Institutionen und Projekte im Bereich der Münz- und Geldgeschichte

 

Korpuswerke, numismatische Dokumentationszentren

Sylloge Nummorum Graecorum: Datenbank des Inhalts der bisher erschienenen Bände der britischen Serie

Griechisches Münzwerk, Berlin: Korpuswerk und Dokumentationsstelle für die antike Münzprägung v.a. Thrakiens

www.medievalcoins.org, Cambridge: Portal für die «Medieval Coinage Projects» am Department of Coins and Medals des Fitzwilliam Museum

 

Fundmünzen (Bearbeitungsstellen und Dokumentationszentren)

Inventar der Fundmünzen der Schweiz (IFS), Bern: Dokumentations- und Koordinationsstelle für schweizerische Münzfunde

Fundmünzen der Antike, Frankfurt a.M.: Dokumentationsstelle für römische Münzfunde

Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde, Marburg: Landesnumismatik / Münzfundpflege

 

Universitätsinstitute und Kommissionen

Frankfurt a.M., Seminar für Griechische und Römische Geschichte, Abt. II: Archäologie und Geschichte der Römischen Provinzen, Hilfswissenschaften der Altertumswissenschaften (Numismatik, Epigraphik und Papyrologie), Johann-Wolfgang-Goethe-Universität

München, Abteilung für Historische Hilfswissenschaften, Historisches Seminar, Ludwig-Maximilians-Universität

Wien, Institut für Numismatik, Universität Wien

Wien, Numismatische Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Numismatische Kommission der Länder in der Bundesrepublik Deutschland

 

Geldgeschichtliche Ressourcen

CIMH – Comité international pour la Métrologie Historique, Leipzig

COMPUTATIO – Rechnungen des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit, Marburg: Informationsportal mit Bibliographie und aktuellen News

 

Links: Übersicht

Home