Numismatik.org – Texte und Materialien zur Numismatik

9 Jahre Numismatik.org (2003–2012)

 

«Numismatik. Hat mit den hohen Wissenschaften zu tun, flösst einen unendlichen Respekt ein.»
(Gustave Flaubert, Wörterbuch der Gemeinplätze)

«Metaphern sind die Währungen des Wissens. (...) Wenn man sich strikt auf einen Bereich beschränkt, werden die Erträge immer dürftiger, und man erzielt keine Fortschritte mehr. Aber sobald man einen Begriff aus einem Feld zur Verwendung in ein gänzlich fremdes Feld überträgt, wird er zu einem frischen und machtvollen Werkzeug.»
(Luca Turin)

«Die Besonderheiten einer jeden muss man kennen lernen, um sie ihr zu lassen, um gerade dadurch mit ihr zu verkehren: denn die Eigenheiten einer Nation sind wie ihre Sprachen und ihre Münzsorten, sie erleichtern den Verkehr, ja, sie machen ihn erst vollkommen möglich.»
(J.W. von Goethe)

 

Hier finden sich Angebote zur wissenschaftlichen Numismatik von der Antike bis zur Neuzeit. Der Schwerpunkt liegt auf Themen des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Die Website, von Benedikt Zäch (Münzkabinett der Stadt Winterthur) eingerichtet und unterhalten, ist Plattform für Texte, Materialien und Nachrichten und wird laufend ausgebaut.

 

Kontakt: Webmaster

Suchen – Rechercher – Ricercare – Search

Letzte Aktualisierung / Last update: 1. Juli 2012

 

www.numismatik.org / www.muenzgeschichte.ch

Home | Literatur | Münzfunde | Münzgeschichte | Lehre | Wissenschaftsgeschichte | Nachbargebiete | Personen
Links | Weblog Numismatica | Impressum/Disclaimer
Français | English | Italiano

2003–2012 © Benedikt Zäch, Winterthur / Autorinnen und Autoren